Integrationsmanagement im Heinz-Fitschen-Haus

Im Rahmen der Förderung durch den Investitionspakt “Soziale Integration im Quartier” entsteht im Heinz-Fitschen-Haus seit Herbst 2019 der alte Jugendtreff “Kompass” in neuem Glanz. Die Baumaßnahmen hierzu sollen im Sommer 2021 abgeschlossen sein.

Ziel des Integrationsmanagements ist es, speziell für Kinder und Jugendliche die Zugänge zu Teilhabe und Beteiligung in der eigenen Lebenswelt neben den bestehenden Angeboten der Kinder- und Jugendarbeit im Stadtteil zu erweitern. Denn Mitgestalten und Mitentscheiden sind wichtige Lernprozesse in der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit, die besonders durch die Kinder- und Jugendarbeit gefördert werden sollen (§ 8 SGB VIII “Beteiligung von Kindern und Jugendlichen”).

Dieses findet mit besonderem Fokus auf die Umbauarbeiten des Jugendtreffs in Form von niederschwelliger Beteiligung  und Beteiligungsprojekten mit Kindern und Jugendlichen aus dem Stadtteil statt.

Ihre Ansprechpartnerin

Jana Woltermann
Heinz-Fitschen-Haus
Heiligenweg 40
49084 Osnabrück
Telefon 0541 323 7382

woltermann@awo-os.de

Sprechzeiten

Di. - Do. 09:00 - 17:00 Uhr
Fr. 09:00 - 14:00 Uhr
und nach Vereinbarung

So finden Sie uns

Veranstaltungskalender

calendar

Hier finden Sie alle aktuellen Termine